Anonim

Bei obstruktiver Schlafapnoe stoppt und beginnt Ihre Atmung im Laufe der Nacht regelmäßig, da Ihre oberen Atemwege entweder ganz oder teilweise verstopft sind und den normalen Luftstrom blockieren. Sie sind sich vielleicht nicht einmal dieser Unterbrechungen in Ihrem Atemmuster bewusst, aber Ihr Körper ist es mit Sicherheit. Sie werden sich am nächsten Tag wahrscheinlich sehr müde fühlen, und diese Episoden erhöhen das Risiko, zahlreiche andere Gesundheitszustände wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depressionen zu entwickeln. Geben Sie das CPAP-Gerät ein. CPAP steht für kontinuierlichen positiven Atemwegsdruck. Ein CPAP-Gerät liefert einen Luftstrom durch Ihre Atemwege und stellt sicher, dass Sie den Sauerstoff erhalten, den Sie benötigen.

Jeder, der ein CPAP-Gerät verwendet, trägt eine Art Gesichtsmaske, die mit einem Kunststoffschlauch mit dem Gerät verbunden ist. Aber wenn Sie sich Sorgen machen, wie Ihr Gesichtshaar Ihre Fähigkeit beeinträchtigen könnte, eine wirksame Behandlung für Ihre obstruktive Schlafapnoe zu erhalten, ärgern Sie sich nicht. Sie müssen jedoch einige sorgfältige Vergleichseinkäufe für Ihre CPAP-Maske durchführen, da die CPAP-Masken stark variieren. Ein Schnurrbart, Bart oder beides kann auch die Passform der Maske beeinflussen. Eine schlechte Passform erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Luftlecks beim Tragen der CPAP-Maske, was die Wirksamkeit der Behandlung verringern kann.

Erkundung der verfügbaren Optionen

Sie möchten auf jeden Fall die richtige Art von Maske für Ihre spezifischen Bedürfnisse erhalten, einschließlich des besten Stils und der besten Größe für Ihre Kopf- und Gesichtszüge. Einer der wichtigsten Faktoren, die beim Ausprobieren von Masken berücksichtigt werden müssen, ist Ihr Gesichtshaar - die Menge, der Stil, die Dicke usw. Das Gesichtshaar kann und wird häufig die Erzielung einer guten Versiegelung beeinträchtigen, was den Luftstrom bedeutet ist nicht so effizient wie es sein könnte.

Unter anderem müssen Sie auch den Abstand zwischen Ihren Gesichtszügen, Ihrem typischen Schlafstil und der Frage berücksichtigen, ob Sie durch die Nase oder den Mund atmen. Dann können Sie sich die drei wichtigsten Arten von CPAP-Masken ansehen, die verfügbar sind:

  • Traditionelle Nasenmaske

  • Vollmaske

  • Nasenkissenmaske

Möglicherweise möchten Sie einige verschiedene Modelle verschiedener Marken testen, bevor Sie entscheiden, welches für Sie am besten geeignet ist.

In diesem Video erfahren Sie einige überraschende Fakten über Schlafapnoe.

Medizinische Gutachter: William C. Lloyd III Letztes Bewertungsdatum: 2018 Mar 13

2019 Healthgrades Operating Company, Inc. Der Inhalt von Healthgrades bietet keinen medizinischen Rat. Wenden Sie sich zur Diagnose und Behandlung immer an einen Arzt. Alle Rechte vorbehalten. Darf nicht ohne Genehmigung der Healthgrades Operating Company, Inc. reproduziert oder nachgedruckt werden. Die Verwendung dieser Informationen unterliegt der Healthgrades-Benutzervereinbarung.

Transkript offen 5 Dinge, die Sie über Schlafapnoe nicht wussten 1. Mindestens 25 Millionen amerikanische Erwachsene haben Schlafapnoe. Schlafapnoe tritt auf, wenn die Atemwege während des Schlafes blockiert sind, sodass Sie häufig die Nacht durchatmen. 2. Schlafapnoe erhöht das Risiko für viele andere Krankheiten. Wenn Sie an Schlafapnoe leiden, besteht ein höheres Risiko für Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und mehr. Deshalb ist es wichtig, behandelt zu werden. 3. Neue CPAP-Optionen erleichtern die Behandlung von Schlafapnoe. CPAP-Geräte (Continuous Positive Airway Pressure) sorgen über eine Maske für einen direkten Luftstrom in die Atemwege. Patienten können Maskengröße, Position und mehr auswählen. 4. Menschen mit Schlafapnoe erleiden doppelt so häufig Autounfälle. Unbehandelte Schlafapnoe verursacht tagsüber starke Schläfrigkeit, die dazu führen kann, dass Sie am Steuer einschlafen. Die CPAP-Therapie reduziert dieses Risiko jedoch um 70%. 5. Abnehmen verbessert die Schlafapnoe. Wenn Sie nur 10% Ihres Körpergewichts verlieren, werden die Symptome erheblich reduziert. In einigen Fällen kann das Abnehmen sogar die Schlafapnoe heilen! Wenden Sie sich an Healthgrades, um Kontakt mit dem richtigen Schlafspezialisten zur Behandlung von Schlafapnoe aufzunehmen. Und teilen Sie dieses Video, um das Wort zu verbreiten!

Verwenden einer Nasenmaske

Eine traditionelle Nasenmaske bedeckt Ihre Nase und enthält eine Art Riemen oder Riemen, die sich um Ihren Kopf wickeln. Wenn Sie jedoch einen Schnurrbart haben, kann dieser die Unterlippe der Maske beeinträchtigen. Wenn Sie Probleme haben, eine gute Passform für diese Art von Maske zu finden, und nicht bereit sind, Ihre Schmerzen aufzugeben, sollten Sie eine andere Art ausprobieren.

Auswahl einer Vollmaske

Eine Vollgesichts-CPAP-Maske ist nicht genau das, wonach sie sich anhört. Es bedeckt nicht dein gesamtes Gesicht. Aber die Maske bedeckt Ihren Mund und Ihre Nase und schafft eine Versiegelung. Sie können immer noch eine verwenden, wenn Sie Gesichtsbehaarung haben, aber möglicherweise müssen Sie Ihren Rasierer herausziehen. Je nachdem, wo die Kante der Maske auf Ihr Gesicht trifft, müssen Sie möglicherweise den Bart oder den Schnurrbart in diesem Bereich abschneiden, damit eine gute Versiegelung nicht beeinträchtigt wird. Wenn Sie sich jedoch nicht rasieren oder trimmen möchten, sollten Sie diesem Maskenstil einen Pass geben.

Entscheiden Sie sich für eine Nasenkissenmaske

Sind Sie frustriert über die anderen Arten von Masken, die Sie ausprobiert haben? Keine Sorge, es gibt noch eine andere Option, die für Sie funktionieren könnte. Wenn Sie Probleme haben, eine andere Art von CPAP-Maske korrekt auf Ihrem Gesicht abzudichten, und Sie sich nicht rasieren oder trimmen möchten, versuchen Sie es mit einer Nasenkissenmaske. Anstelle einer Plastikmaske, die über einen Teil Ihres Gesichts passt, besteht eine Nasenkissenmaske aus einer Reihe von Nasenzinken oder „Kissen“, die direkt in Ihre Nase passen. Diese „Kissen“ werden mit einem kleinen Kunststoffadapter und einem Kunststoffschlauch mit dem CPAP-Gerät verbunden. Einige Modelle verwenden auch Kopfbänder, um sie an Ort und Stelle zu halten. Da sie keine Versiegelung um Ihre Nase oder Ihren Mund bilden müssen, sollten Ihre Gesichtshaare nicht im Weg sein.

Versuchen Sie es mit einem Liner

Bei der Suche nach der besten CPAP-Maske für Ihre Situation ist noch etwas zu beachten: der CPAP-Maskenliner. Dieses CPAP-Maskenzubehör wird häufig an Personen mit Gesichtsbehaarung vermarktet, um ihnen bei ihrer CPAP-Therapie zu helfen. Es ist normalerweise ein Stoffbezug, der das Gesichtshaar glättet. Der Liner soll die Lücken oder Löcher füllen, die vorhanden sein können, wenn eine Maske nicht vollständig abdichtet. Legen Sie den Liner über das Maskenkissen und versuchen Sie dann, festzustellen, ob Luft entweicht.