Anonim

Wenn bei Ihnen eine Bluterkrankung diagnostiziert wurde, insbesondere eine seltene wie Polyzythämie Vera oder Myelofibrose, benötigen Sie Unterstützung von Ihrem speziell geschulten Hämatologie- / Onkologie-Behandlungsteam. Das Wissen und die Expertise der Mitglieder werden Sie durch Ihre Diagnose und Behandlung führen und Ihre Fragen während der gesamten Reise beantworten.

Es gibt mehrere Angehörige der Gesundheitsberufe und verwandte Angehörige der Gesundheitsberufe, die möglicherweise zu Ihrem Team gehören. Hier sind einige, auf die Sie stoßen können:

Hämatologe

Ein Hämatologe ist ein Arzt, der sich auf die Behandlung von Bluterkrankungen spezialisiert hat, die von Anämie bis Sichelzellenanämie reichen. Die Behandlung von Bluterkrankungen umfasst jedoch mehr als nur das Blut. Zur Hämatologie gehört auch die Behandlung oder Behandlung von Erkrankungen, die sich auf Folgendes auswirken:

  • Blutgefäße

  • Knochenmark, wo Blutzellen gebildet werden

  • Lymphknoten, die unerwünschte Zellen herausfiltern

  • Thrombozyten, die Ihrem Blutgerinnsel helfen

  • Milz, die hilft, Blutzellen zu filtern und zu speichern

Hämatologie Onkologe

Anstelle eines Hämatologen oder zusätzlich zu einem können Sie einen Hämatologie-Onkologen in Ihrem Team haben. Ein hämatologischer Onkologe ist auch auf Bluterkrankungen spezialisiert, insbesondere auf Krebserkrankungen, die das Blut betreffen, wie Leukämie oder Lymphom.

Krankenschwester für Hämatologie

Hämatologie-Krankenschwestern sind fortgeschrittene Krankenschwestern. Sie sind spezialisiert auf die Betreuung von Patienten mit Bluterkrankungen. In einigen Kliniken ist es die hämatologische Krankenschwester, die regelmäßig Patienten sieht und die tägliche Pflege verwaltet.

Infusionskrankenschwestern

Menschen mit Bluterkrankungen benötigen möglicherweise häufige intravenöse (IV) Flüssigkeiten oder Bluttransfusionen. Infusionskrankenschwestern sind registrierte Krankenschwestern, die sich auf das Starten und Warten von IV-Geräten spezialisiert haben, von den häufigeren peripheren IVs (die auf Ihrem Hand- oder Armrücken) bis zu zentralen Leitungen, bei denen es sich um Langzeitkatheter handelt, die in Ihre Brust eingeführt werden.

Genetiker

Abhängig von der Art Ihrer Bluterkrankung kann Ihr Team einen Genetiker hinzuziehen, um festzustellen, ob Ihre Bluterkrankung erblich ist. Dies kann eine wichtige Information sein, wenn Sie Kinder haben oder Kinder haben möchten.

Hämatopathologe

Dieser hochqualifizierte Arzt untersucht Ihre Blutproben und Knochenmarkbiopsien, um Ihren Zustand genau zu diagnostizieren, und führt hochentwickelte Laborstudien durch, um die für Ihr Problem verantwortlichen genetischen Anomalien zu isolieren. Diese Informationen sind wichtig, um Ihrem Häm-Onkologen bei der Entwicklung einer Behandlungsstrategie zu helfen, die beste Ergebnisse bei größter Sicherheit liefert.

Sozialarbeiter

Menschen mit langfristigen, chronischen oder möglicherweise tödlichen Krankheiten wie Leukämie benötigen möglicherweise Hilfe bei der Navigation im medizinischen System und bei der Einholung von Hilfe von außen. Wenn dieser Bedarf entsteht, sind Sozialarbeiter ein wesentlicher Bestandteil eines Teams für Bluterkrankungen. Sie können Ihnen helfen, zu verstehen, was verfügbar ist und wie Sie auf verschiedene Dienste zugreifen können.

Der Chirurg

Wenn Sie an einer Bluterkrankung wie Myelofibrose leiden, wird Ihnen möglicherweise mitgeteilt, dass Sie eine vergrößerte Milz haben. Dies ist eine häufige Komplikation, kann es Ihrem Hämatologen jedoch erschweren, die Störung zu behandeln. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise operiert werden, um Ihre Milz zu entfernen. Ihr Chirurg wird Teil Ihres Teams zur Behandlung von Bluterkrankungen sein und prüfen, ob Sie operiert werden sollten.

Ernährungsberater

Eine gesunde Ernährung zu sich zu nehmen, wenn Sie krank sind, kann schwierig sein. Möglicherweise haben Sie keine Lust, die Mahlzeiten zuzubereiten, oder Sie haben keinen Appetit. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Kalorien und Nährstoffe zu sich zu nehmen, die Sie während der Behandlung Ihrer Bluterkrankung benötigen, kann Ihnen ein Ernährungsberater bei der Entwicklung eines Ernährungsplans helfen oder alternative Wege vorschlagen, um die Ernährung zu erhalten, die Sie benötigen.

Apotheker

Apotheker sind die Medikationsexperten in jedem Behandlungsteam. Apotheker sind an der Vorbereitung von Chemotherapie-Behandlungen beteiligt, besprechen Behandlungsoptionen mit Ihrem Hämatologen und beantworten alle Ihre Fragen zu Ihren Medikamenten.

Du

Sie sind ein wichtiger Teil Ihres eigenen Behandlungsteams. Sie können so in die Entscheidungsfindung einbezogen werden, wie Sie möchten. Einige Leute bevorzugen es, dass ihr Team ihnen sagt, was los ist, während andere es vorziehen, Teil des Entscheidungsprozesses zu sein. Sprechen Sie mit Ihrem Hämatologen und anderen Teammitgliedern darüber, wie engagiert Sie sein möchten, und stellen Sie Fragen, wenn Sie etwas nicht verstehen.