Anonim

Wenn Sie bereit sind, Ihre Krampfadern oder Besenreiser zu behandeln, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen. Eine, die sicherlich auftauchen wird, ist, wie viel Ihre Behandlung kosten wird. Die Antwort auf diese Frage hängt von einigen Dingen ab, einschließlich des Versicherungsschutzes. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie erwarten können und welche Strategien zur Verwaltung der Behandlungskosten gelten.

Behandlungskosten

Die Kosten für die Venenbehandlung können je nach Art des Verfahrens und Ihrer Region des Landes stark variieren. Die Kosten umfassen mindestens die Arztgebühr und Kompressionsstrümpfe für die Nachsorge. Wenn Sie sich einer Operation unterziehen, können die Kosten auch die Anästhesie, die Gebühr des Operationszentrums, verschreibungspflichtige Medikamente und medizinische Tests umfassen. Medizinische Tests umfassen Dinge wie den Ultraschalltest, mit dem Ihr Arzt Ihren Kreislauf untersucht.

Versicherungsschutz

Die meisten Versicherungspläne decken einen Besuch bei einem Spezialisten ab, um ein Venenproblem zu bewerten. Die Behandlungsabdeckung hängt davon ab, ob die Behandlung medizinisch notwendig ist. Besenreiser-Behandlungen werden normalerweise nicht abgedeckt, da es sich um kosmetische Eingriffe handelt, die medizinisch nicht notwendig sind. Die meisten Pläne decken jedoch die Behandlung symptomatischer Krampfadern ab. Symptome von Krampfadern können sein:

  • Schmerzen, Schmerzen oder Krämpfe
  • Brennen, Kribbeln oder Jucken
  • Hautverfärbungen oder Veränderungen der Textur
  • Hautgeschwüre
  • Pochen
  • Müdigkeit oder Schwere in den Beinen

Das Ausmaß der Abdeckung für die Behandlung von Krampfadern variiert und kann vom spezifischen Verfahren abhängen. Ihr Plan deckt möglicherweise nur einen Teil der Kosten für einige Verfahren und einen Teil der Kosten für andere. Wenn Ihr Arzt eine bestimmte Behandlung empfiehlt, wenden Sie sich an Ihren Versicherungsplan und finden Sie heraus, wie hoch Ihr Versicherungsschutz ist. Fragen Sie unbedingt nach verwandten Verfahren, für die Ihr Plan möglicherweise mehr Deckung bietet.

Auszahlungen

Der Betrag, den Sie für die Venenbehandlung aus eigener Tasche bezahlen, hängt vom Versicherungsschutz ab. Selbst wenn ein Verfahren abgedeckt ist, sind Sie wahrscheinlich für einen Teil der Kosten verantwortlich. Fragen Sie Ihren Versicherer nach Ihren Kosten - Zuzahlungen und Selbstbehalten - für ein gedecktes Verfahren.

Bei Besenreisern sind Sie wahrscheinlich für alle Kosten verantwortlich. Auch dies hängt stark vom Verfahren und Ihrem geografischen Standort ab. Der nationale US-Durchschnitt für die Behandlung von Besenreisern mit Sklerotherapie liegt bei 350 USD pro Sitzung. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise mehrere Sitzungen benötigen. Andere Kosten für die Behandlung von Besenreisern sind minimal und umfassen möglicherweise nur den Kauf von Kompressionsstrümpfen für die Nachsorge.