Anonim

Fettabsaugung ist eine Operation zur Entfernung von überschüssigem Körperfett. Dies beinhaltet das Entfernen von Fett aus Bauch, Gesäß, Rücken, Gesicht, Hals, Armen, Brüsten, Hüften und Beinen.

Das Ziel der Fettabsaugung ist es, das Erscheinungsbild eines Körperbereichs zu verbessern. In einigen Fällen ist eine Fettabsaugung medizinisch notwendig, um eine Krankheit zu behandeln.

Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten?

In den meisten Fällen empfehlen Ärzte weniger invasive Behandlungen, um überschüssiges Körperfett zu reduzieren. Weniger invasive Behandlungen umfassen Diät- und Trainingsprogramme. Sie könnten auch nach Wegen suchen, um das Aussehen Ihres Körpers so zu akzeptieren, wie es ist.

Fragen Sie Ihren Arzt nach all Ihren Behandlungsmöglichkeiten und holen Sie eine zweite Meinung ein, bevor Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden.

Wann sollte eine Fettabsaugung in Betracht gezogen werden?

Möglicherweise möchten Sie eine Fettabsaugung in Betracht ziehen, wenn Sie mit dem Erscheinungsbild eines Körperbereichs aufgrund übermäßiger Fettablagerungen nicht zufrieden sind und Ihre Lebensqualität dadurch beeinträchtigt wird.

Ihr Arzt kann entscheiden, dass Sie ein guter Kandidat für eine Fettabsaugung sind, wenn Sie ein Erwachsener sind und:

  • Sie befinden sich innerhalb von 30% Ihres idealen Körpergewichts.
  • Sie haben eine feste, elastische Haut und einen guten Muskeltonus.
  • Du rauchst nicht.
  • Sie haben einen positiven Ausblick, spezifische Ziele für die Körperformung und realistische Erwartungen an die Ergebnisse.
  • Nicht-chirurgisches Management wie Ernährung und Bewegung hat nicht funktioniert.

Wer ist kein guter Kandidat für eine Fettabsaugung?

Sie sind möglicherweise kein guter Kandidat, wenn:

  • Sie leiden unter Cellulite. Fettabsaugung ist keine Behandlung für Cellulite.
  • Sie sind übergewichtig oder fettleibig. Die Fettabsaugung ist kein Verfahren zur Gewichtsreduktion.
  • Sie haben eine schwere Krankheit, einen medizinischen Zustand oder eine Infektion, die die Heilung beeinträchtigen könnte.
  • Ihre Haut hat eine schlechte Elastizität.
  • Sie sind übermäßig besorgt über Komplikationen aufgrund des Verfahrens.
  • Sie können sich die Kosten eines kosmetischen chirurgischen Eingriffs nicht leisten.

Was zu erwarten ist

Ein Arzt führt eine Fettabsaugung durch mehrere kleine, diskrete Schnitte durch. Möglicherweise haben Sie eine Vollnarkose oder eine Regionalanästhesie und werden wahrscheinlich am selben Tag nach Hause gehen. In einigen Fällen müssen die Menschen eine Nacht im Krankenhaus verbringen.

Nach dem Eingriff tragen Sie ein Kompressionskleidungsstück oder elastische Bandagen. Dies hilft, Schwellungen zu reduzieren und Ihre neue Körperform während der Heilung beizubehalten.