Anonim

Die Endometriumablation ist eine Operation zur Entfernung des Endometriums. Das Endometrium ist die Gebärmutterschleimhaut. Das Ziel der Endometriumablation, auch als Uterusablation bekannt, ist die Behandlung von ungewöhnlich starken Menstruationsblutungen.

Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten?

In den meisten Fällen empfehlen Ärzte weniger invasive Behandlungen zur Behandlung abnormaler Menstruationsblutungen. Weniger invasive Behandlungen umfassen orale Medikamente und Hormone sowie hormonelle Intrauterinpessare (IUPs).

Fragen Sie Ihren Arzt nach all Ihren Behandlungsmöglichkeiten und ziehen Sie eine zweite Meinung ein, bevor Sie sich für eine Operation entscheiden.

Wann sollte eine Endometriumablation in Betracht gezogen werden?

Möglicherweise möchten Sie eine Operation bei stark schweren oder anhaltenden Menstruationsblutungen in Betracht ziehen, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Ihr Arzt kann entscheiden, dass Sie ein guter Kandidat für eine Endometriumablation sind, wenn:

  • Die Blutung ist nicht auf Krebs, große Polypen oder große Myome zurückzuführen.
  • Sie sind prämenopausal.
  • Sie wollen keine Kinder mehr haben.
  • Sie möchten Ihre Gebärmutter behalten und invasivere Operationen wie eine Hysterektomie vermeiden.
  • Nicht-chirurgisches Management, wie Medikamente und Hormone, hat nicht funktioniert.

Wer ist kein guter Kandidat für die Endometriumablation?

Sie sind möglicherweise kein guter Kandidat, wenn:

  • Sie sind nach den Wechseljahren.
  • Sie möchten auch in Zukunft Kinder gebären.
  • Sie haben eine aktuelle oder kürzlich aufgetretene Uterusinfektion.

Was zu erwarten ist

Ein Geburtshelfer-Gynäkologe (Ob / Gyn) führt eine Endometriumablation durch die Vagina durch. Es handelt sich nicht um einen Einschnitt.

Sie werden eine Vollnarkose oder Lokalanästhesie haben und am selben Tag nach der Operation nach Hause gehen. Die meisten Frauen kehren innerhalb von ein oder zwei Tagen zu ihren üblichen Aktivitäten zurück. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise für kurze Zeit Hilfe bei Haushalt, Arbeit und anderen täglichen Aktivitäten benötigen.