Anonim

Wenn Sie buchstäbliche Schmerzen im Nacken, einen pochenden Rücken oder heftige Kopfschmerzen haben, ist es möglicherweise an der Zeit, den Chiropraktiker anzurufen. Chiropraktiker sehen Menschen jeden Alters und behandeln eine Vielzahl von Gesundheitszuständen, häufig durch Anpassung der Wirbelsäule und anderer Körperteile, um die Ausrichtung zu korrigieren und Schmerzen zu lindern. Wenn Sie sich für einen Chiropraktiker zur Behandlung entschieden haben, fragen Sie sich möglicherweise, welche Zahlungsmöglichkeiten Sie haben.

Nutzen Sie Ihren Versicherer.

Heutzutage enthalten viele Versicherungspläne Versicherungsschutz für Chiropraktik. Dazu gehören die meisten wichtigen medizinischen Pläne, Medicare, einige Medicaid-Pläne und Pläne zur Arbeitnehmerentschädigung. Die Chiropraktik wird auch für aktive Mitglieder der US-Streitkräfte an Militärstützpunkten und für ehemalige Mitglieder in vielen medizinischen Einrichtungen für Veteranen abgedeckt. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Plan zumindest einen Teil Ihrer Chiropraktik bezahlt, wenn Sie irgendeine Art von Krankenversicherung haben.

Holen Sie sich genau: wissen, was abgedeckt ist.

Da die Bedingungen der einzelnen Krankenversicherungen unterschiedlich sind, sollten Sie Ihren Versicherer anrufen, um genau zu erfahren, was Ihre Krankenversicherung abdeckt. Hier ist was zu fragen:

  • Deckt mein Plan die Kosten für meine gesamte Chiropraktik oder nur einen Teil davon?
  • Wie viele Besuche werden abgedeckt?
  • Muss ich für jeden Besuch eine Zuzahlung leisten?
  • Muss ich für meine Besuche einen Selbstbehalt bezahlen?

Fragen Sie vor Ihrem ersten Besuch beim Chiropraktiker, ob er Ihre Versicherung akzeptiert.
In einigen Fällen deckt Ihr Plan möglicherweise nur bestimmte Behandlungen Ihres Chiropraktikers ab. Zum Beispiel behandelt Medicare Teil B nur die Manipulation der Wirbelsäule. Auf Wunsch Ihres Chiropraktikers werden keine zusätzlichen Leistungen wie Röntgenaufnahmen, andere Tests oder Massagetherapien abgedeckt.

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten, um zusätzliche Kosten zu decken.

Wenn die Kosten ein Problem darstellen, können Sie versuchen, mehrere Chiropraktiker anzurufen, um einen zu finden, der Ihre Behandlungsbedürfnisse zu einem für Sie angemessenen Preis erfüllt.