Anonim

Suchen Sie einen guten Chiropraktiker? Ärzte der Chiropraktik (DC) benötigen eine Lizenz, genau wie Ärzte. Im College studieren sie naturwissenschaftliche Kurse. Dann gehen sie zu einem Chiropraktik-College, um mehr zu erfahren. Schließlich müssen sie eine nationale Prüfung bestehen, um eine Lizenz zu erhalten.

Wenn Sie einen Chiropraktiker suchen, möchten Sie jemanden mit guten Qualifikationen. Überprüfen Sie also den beruflichen Hintergrund des Arztes. Sie möchten auch einen Arzt, der zu Ihnen passt. Sie müssen eine gute Beziehung zu Ihrem Chiropraktiker haben. Er oder sie sollte jemand sein, dem Sie vertrauen und mit dem Sie sprechen können. Sie wollen jemanden, der zuhört und sich kümmert.

Beginnen

Wenn Sie Rücken-, Nacken- oder Gelenkschmerzen haben, bei denen Ihnen ein Chiropraktiker helfen kann, kann Ihr Arzt Sie an einen Chiropraktiker verweisen, dem er vertraut und mit dem er zusammenarbeitet. Das ist oft ein guter Anfang. Sie benötigen jedoch keine Überweisung von einem Arzt, um einen Chiropraktiker aufzusuchen. Ein Freund oder Verwandter kann Ihnen auch eine gute Empfehlung geben.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, um zu schauen:

  • Gehen Sie zu Healthgrades.com. Sie können einen zugelassenen Chiropraktiker finden, seine Qualifikationen einsehen und Bewertungen von anderen Patienten lesen.

  • Rufen Sie Ihre staatliche Chiropraktik-Gesellschaft an.

  • Überprüfen Sie die Website der American Chiropractic Association. Es verfügt über eine Suchfunktion, mit der Sie einen qualifizierten Chiropraktiker in Ihrer Nähe finden können. Gehen Sie zu

Rufen Sie an, um Informationen zu erhalten

Bevor Sie Ihren Arzt persönlich aufsuchen, benötigen Sie einige grundlegende Informationen. Bevorzugen Sie einen Arzt, der alleine arbeitet? Stört es Sie, wenn Ihr Arzt in einer Gruppenpraxis ist? Wie lange dauert es, bis Sie zu Ihren Terminen kommen? Oft sind mehrere Besuche erforderlich, um den vollen Nutzen der Chiropraktik zu erzielen. Daher ist die Entfernung ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss. Überlegen Sie, was Sie wollen, und rufen Sie dann das Büro des Chiropraktikers an. Hier sind einige Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Sie anrufen:

  • Wie lange dauern Termine?
  • Werde ich immer vom selben Arzt gesehen?
  • Wohin gehe ich, wenn ich Labortests oder Röntgenaufnahmen benötige?
  • Wird ein Arzt für Notfälle zur Verfügung stehen?
  • Wie wäre es mit Wochenend- und Abendterminen?
  • Nimmt der Arzt meine Versicherung auf? Wird es meine Besuche abdecken?

Erster Besuch: Die richtige Passform finden

In einer Arzt-Patienten-Beziehung geht es um mehr als nur um Qualifikationen. Sie wollen einen Arzt, den Sie mögen und dem Sie vertrauen. Sie möchten einen Arzt, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen und wählerisch zu sein. Besuchen Sie uns. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, suchen Sie einen anderen Arzt. Hier sind einige Fragen, die Sie während Ihres persönlichen Meetings stellen sollten:

  • Können Sie mein Problem behandeln?
  • Haben Sie Erfahrung in der Behandlung meines Problems?
  • Welche Art von Behandlungen werden Sie verwenden?
  • Wie viele Besuche wird es dauern?
  • Woher weiß ich, ob meine Behandlungen wirken?

Ihr Behandlungsplan

Chiropraktik dauert mehr als einen Besuch. Ihr Chiropraktiker kann Ihnen möglicherweise anhand seiner Erfahrung bei der Behandlung der Erkrankung mitteilen, wie lange Ihre Behandlung dauern wird. Ihr Chiropraktiker kann Ihnen auch mitteilen, dass die Behandlungszeit davon abhängt, wie Sie reagieren. Das ist wahr. Chiropraktische Behandlungen können eine Woche oder mehrere Wochen dauern. Der Chiropraktiker sollte Ihnen jedoch einige Ziele für Ihre Behandlung und eine Schätzung geben können, wie lange es dauern wird, bis diese Ziele erreicht sind.

Zum Beispiel schreiben einige Chiropraktiker bei Ihrem ersten Besuch einen vollständigen Behandlungsplan mit Einzelheiten darüber, wie viele Besuche sie Ihrer Meinung nach benötigen und wie viel es kosten wird. Andere bevorzugen es, 1 bis 2 Besuche gleichzeitig zu arrangieren und zu sehen, wie Sie von Besuch zu Besuch reagieren.

Nach Ihrem ersten Besuch