Anonim

Wenn Sie eine Brustverkleinerung in Betracht ziehen, können die Kosten ein Faktor für Ihre Entscheidung sein. Die Operation entfernt Fett, Drüsengewebe und Haut von der Brust, um sie kleiner zu machen. Bei Frauen kann es medizinisch notwendig sein, Gesundheitsprobleme bei zu großen Brüsten zu behandeln. Bei Männern mit vergrößerten Brüsten ist das Verfahren normalerweise kosmetisch - Sie möchten es vielleicht, aber Sie brauchen es aus gesundheitlichen Gründen nicht. Versicherungsunternehmen decken in der Regel medizinisch notwendige Verfahren ab, nicht jedoch kosmetische Verfahren.

Was bestimmt die Kosten für die Brustverkleinerung?

Wie bei den meisten Produkten und Dienstleistungen variieren die Kosten für die Brustverkleinerung je nach Wohnort. Die Kosten variieren auch von Chirurg zu Chirurg. Im Allgemeinen können kosmetische oder plastische Chirurgen je nach Marktnachfrage Gebühren erheben - unabhängig davon, welche Personen in Ihrer Region bereit sind, dafür zu zahlen. Die Gebühren eines Chirurgen können auch von seiner jahrelangen Erfahrung, seiner Fortbildung und seinem Fachwissen im Verfahren abhängen.

Die durchschnittlichen Kosten für die Brustverkleinerung in den USA betragen ca. 5.800 USD. Dieser Betrag deckt nur die Operation selbst ab. Andere Kosten können umfassen:

  • Anästhesiegebühr

  • Gebühren für Krankenhäuser oder Chirurgiezentren

  • Tests, die Sie möglicherweise vor der Operation benötigen

  • Medikamente und spezielle Kleidungsstücke, die nach der Operation getragen werden müssen

Die Versicherung kann die Kosten für die Brustverkleinerung decken.

Die Versicherung deckt normalerweise die Brustverkleinerung für Frauen ab, die aufgrund der Größe ihrer Brüste gesundheitliche Probleme haben. Zum Beispiel können zu große Brüste Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen verursachen, die Ihr tägliches Leben beeinträchtigen. Ihre Versicherungsgesellschaft benötigt möglicherweise eine Vorautorisierung für die Operation. Als Teil des Prozesses benötigen sie wahrscheinlich eine Dokumentation Ihrer Gesundheitsprobleme.

Ihre Versicherungsgesellschaft verlangt möglicherweise auch, dass Sie zuerst andere Behandlungen ausprobieren. Dies kann Gewichtsverlust, Physiotherapie und das Tragen von BHs mit breiten Riemen für mindestens 12 Monate umfassen. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Kriterien für die Genehmigung einer Brustverkleinerung. Sie müssen Ihren Versicherer anrufen und die Einzelheiten Ihrer Police überprüfen.

Wenn Ihre Versicherungsgesellschaft Ihre Genehmigung zur Operation verweigert, können Sie gegen die Entscheidung Berufung einlegen. Sie benötigen die Unterstützung Ihres Chirurgen für die Berufung. Möglicherweise müssen Sie lediglich weitere Informationen zu Ihrem Zustand bereitstellen.

Die Versicherung deckt normalerweise nicht die Brustverkleinerung bei Männern ab, die auch als Gynäkomastie-Operation bezeichnet wird.

Stellen Sie Fragen zu den Kosten vor einer Brustverkleinerung.

Bevor Sie sich für eine Brustverkleinerung entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre finanzielle Verantwortung vollständig verstanden haben. Wenn Ihre Versicherung Ihre Brustverkleinerung abdeckt, bestätigen Sie die Antworten auf diese Fragen:

  • Muss ich einen netzwerkinternen Chirurgen aufsuchen, um eine vollständige Abdeckung für meine Operation zu erhalten?

  • Was ist meine Verantwortung für Copays und Selbstbehalte?

  • Was ist meine Deckung, wenn ich eine weitere Operation benötige, um eine Komplikation aus der Operation zu beheben?

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Chirurg Ihre Versicherung akzeptiert und den vertraglich vereinbarten Preis des Unternehmens für die Operation einhält. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht für eine Lücke zwischen der Gebühr des Chirurgen und der Zahlung der Versicherungsgesellschaft verantwortlich sind.
Wenn Sie für Ihre eigene Brustverkleinerung bezahlen, beginnen Sie mit den folgenden Fragen an Ihren Chirurgen:

  • Können Sie alle meine Kosten schriftlich angeben, nicht nur die Kosten der Operation?

  • Enthalten die Gebühren meine Nachsorge?

  • Wird mir eine Gebühr berechnet, wenn ich erneut operiert werden muss, um eine Komplikation zu beheben, oder wenn ich mich einer Revision unterziehen muss, wenn mir das gesamte Erscheinungsbild meiner Brüste nicht gefällt?

  • Haben Sie einen Zahlungsplan zur Verfügung?