Anonim

Eine Brustvergrößerung ist normalerweise eine ambulante Operation. Das bedeutet, dass Sie am selben Tag des Eingriffs nach Hause gehen können sollten. Dies ist jedoch immer noch eine große Operation. Sie müssen danach Ruhe und Erholung einplanen. Wenn Sie einen Aktionsplan im Voraus haben, können Sie Ihre Wiederherstellung beschleunigen.

Sofortige Überlegungen

Finden Sie lange vor dem Tag Ihrer Operation einen Freund oder eine geliebte Person, die Sie zum und vom Krankenhaus oder der Klinik fahren kann. Wenn Sie alleine leben, finden Sie auch jemanden, der in dieser ersten Nacht bei Ihnen bleiben kann. In diesen ersten Stunden müssen Sie es am ruhigsten angehen. Eine helfende Hand zu haben ist eine gute Idee.

Nach der Operation werden Ihre Brüste mit Gaze und einem elastischen Verband bedeckt. Ihr Arzt wird Ihnen Anweisungen zur Pflege der Schnitte geben. Sie erhalten auch Informationen zum Anziehen, einschließlich des Tragens eines Stütz-BHs. Es ist üblich, den BH eine Weile die ganze Zeit tragen zu müssen, um bei der Heilung zu helfen.

Erwarten Sie Schmerzen, Zärtlichkeit und Schmerzen. Dies liegt daran, dass Ihr Brustgewebe während der Operation gedehnt und bewegt wurde. Die Schmerzen lassen normalerweise nach 48 Stunden nach. Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich mehrere Medikamente geben. Sie können bei Schmerzen helfen, die Heilung verbessern und das Risiko einer Infektion verringern. Es ist wichtig, diese Arzneimittel genau nach Anweisung einzunehmen.

Ihre Brüste können sich auch eng oder berührungsempfindlich anfühlen. Manchmal schwellen die Brüste an oder verfärben sich. Dies verschwindet normalerweise in einem Monat oder weniger.

Möglicherweise bemerken Sie ein warmes oder juckendes Gefühl auf der Haut an und um Ihre Brüste. Möglicherweise haben Sie auch Probleme, Ihre Arme nach dem Eingriff anzuheben und zu bewegen. Dies sind Nebenwirkungen der Operation. Sie neigen dazu, sich mit der Zeit aufzulösen.

In den nächsten Tagen

Die meisten Menschen müssen es nach der Operation einige Tage lang ruhig angehen lassen. Heben, drücken oder ziehen Sie nicht, was zu Beschwerden führen könnte. Möglicherweise müssen Sie Duschen bis zu einer Woche nach der Operation vermeiden.

Es ist normalerweise eine gute Idee, sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen. Auf diese Weise können Sie in Ihrem eigenen Tempo wieder zu voller Kraft zurückkehren. Stehen Sie jedoch auf und gehen Sie so schnell wie möglich um Ihr Haus herum. Dies verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Möglicherweise können Sie in einigen Tagen bis zu einer Woche wieder arbeiten. Wie lange hängt von der Art Ihres Jobs ab.

Normalerweise können Menschen Verbände innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff entfernen. Wenn Ihr Chirurg Stiche verwendet hat, um Ihre Schnitte zu schließen, müssen Sie möglicherweise einen Termin vereinbaren, um sie entfernen zu lassen.

Die Wochen vor uns

Im Laufe der Zeit können Sie schrittweise zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren. Wie schnell Sie dies tun, hängt von Ihrem Komfortniveau und dem Rat Ihres Arztes ab. Es ist jedoch wichtig, den Brustbereich einen Monat oder länger nicht zu belasten. Seien Sie geduldig, wenn es darum geht, zu Bewegung und Intimität zurückzukehren.

Suchen Sie nach Anzeichen von Komplikationen