Anonim

Acid Reflux Chirurgie behandelt gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD). Bei Menschen mit GERD sammelt sich Magensäure in der Speiseröhre an und verursacht Sodbrennen. Andere Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, chronischer Husten und Keuchen. Das Ziel der sauren Refluxoperation ist die Linderung der GERD-Symptome. Der medizinische Name für saure Refluxchirurgie ist Fundoplikatio. Möglicherweise sehen Sie auch den Begriff Anti-Reflux-Operation.

Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten?

In den meisten Fällen empfehlen Ärzte weniger invasive Behandlungen für sauren Reflux und die Symptome von GERD. Weniger invasive Behandlungen umfassen Änderungen des Lebensstils sowie rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente. Änderungen des Lebensstils umfassen die Änderung Ihrer Ernährung, das Abnehmen, die Raucherentwöhnung, die Reduzierung des Alkoholkonsums sowie die Änderung Ihrer Ess- und Schlafgewohnheiten.

Fragen Sie Ihren Arzt nach all Ihren Behandlungsmöglichkeiten und ziehen Sie eine zweite Meinung ein, bevor Sie sich für eine Operation entscheiden.

Wann sollte eine saure Refluxoperation in Betracht gezogen werden?

Möglicherweise möchten Sie eine Operation in Betracht ziehen, wenn der saure Reflux Ihre Lebensqualität beeinträchtigt. Ihr Arzt kann entscheiden, dass Sie ein guter Kandidat für eine Operation am sauren Reflux sind, wenn:

  • Ihre Symptome reagieren nicht auf Änderungen des Lebensstils oder Medikamente.

  • Sie benötigen ständig Medikamente, um Ihre Symptome zu kontrollieren, und möchten keine lebenslangen Medikamente einnehmen.

  • Sie können keine Medikamente tolerieren, die sauren Reflux aufgrund ihrer Nebenwirkungen behandeln.

  • Sie haben Komplikationen durch sauren Reflux, wie Blutungen oder Narben in Ihrer Speiseröhre.

Wenn Sie sich für eine Operation entscheiden, fragen Sie, ob Sie ein guter Kandidat für eine minimalinvasive Operation sind. Es kann eine schnellere Genesung und weniger Schmerzen als eine offene Operation beinhalten.

Wer ist kein guter Kandidat für eine Acid Reflux-Operation?

Sie sind möglicherweise kein guter Kandidat, wenn:

  • Sie haben gelegentlich Sodbrennen.

  • Du bist jünger als 18.

  • Sie sind krankhaft fettleibig mit einem BMI> 35 kg / m2. In diesem Fall kann der Magenbypass die Behandlung der Wahl sein.

  • Sie haben eine schwere Krankheit oder Infektion.

Was zu erwarten ist

In den meisten Fällen handelt es sich bei der sauren Refluxoperation um eine laparoskopische Operation mit 4 bis 5 kleinen, knopflochgroßen Schnitten. Wenn dies nicht möglich ist, wird ein Chirurg eine offene Operation mit einem großen Einschnitt im Bauch oder an der Seite der Brust durchführen. Sie haben eine Vollnarkose und müssen je nach Art der Operation möglicherweise im Krankenhaus bleiben.