Anonim

Haben Sie Augenprobleme sowie Hautprobleme im Gesicht? Wenn ja, könnten Sie Augenrosacea haben. Die Symptome dieser Art von Rosacea unterscheiden sich etwas von denen anderer Arten von Rosacea. Hautrosacea betrifft häufiger Frauen. Aber Augenrosacea betrifft Männer und Frauen gleichermaßen. Augenrosacea kann sich unabhängig ohne andere Hautbeteiligung entwickeln. So sind die Probleme, die sich entwickeln können. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um diese Form der Rosacea zu behandeln.

Symptome von Augenrosacea

Diese Art von Rosacea betrifft die Augenlider und Bereiche um die Augen. Verschiedene Symptome können auftreten, darunter:

  • Augen, die jucken, brennen oder stechen
  • Trockene Augen
  • Ein düsteres Gefühl, als hättest du Sand oder Staub in deinen Augen
  • Augen, die oft blutunterlaufen oder wässrig sind
  • Zysten oder Blutgefäße, die Sie auf Ihren Augenlidern sehen können
  • Überschüssiger Schmutz entlang der Augenlidränder
  • Verschwommene Sicht
  • Nicht so gut sehen können wie sonst
  • Lichtempfindlichkeit

Entdecken Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten

Da Rosacea im Grunde eine Hauterkrankung ist, suchen die meisten Menschen einen Dermatologen auf. Wenn Rosacea Ihre Augen betrifft, sollten Sie eine Überweisung an einen Augenarzt beantragen. Dieser Arzt ist spezialisiert auf die Behandlung von Augenproblemen. Ein Augenarzt wird Sie auch über spezielle Medikamente und Behandlungen informieren, die Ihnen bei der Bewältigung von Rosacea am Auge helfen können.

Augenrosacea ist eine komplexe Erkrankung, an der dysfunktionelle ölproduzierende Drüsen, chronische Entzündungen und ein Überwachsen von Organismen beteiligt sind, die typischerweise an den Lidrändern leben (Bakterien und mikroskopisch kleine Demodex-Milben). Unbehandelte Rosacea kann zu Augenlidinfektionen führen. Augenärzte können Medikamente verschreiben, die diese Infektionen bekämpfen und andere Symptome der Erkrankung lindern.

Um eine Infektion zu vermeiden, möchte Ihr Augenarzt möglicherweise, dass Sie Ihre Augenlider mehrmals täglich sanft reinigen. Dazu verwenden Sie ein rezeptfreies Augenlidreinigungsmittel oder ein mildes Baby-Shampoo. Es hilft auch, mehrmals täglich eine warme Kompresse über die Augen zu legen. Dies kann die Symptome lindern und eine Infektion verhindern.

Fackeln verhindern

Menschen mit Rosacea erleben ab und zu ein Symptom „Flare“. Dies bedeutet, dass sich Ihre Symptome für eine Weile verschlimmern. Etwas löst normalerweise eine Rosacea-Fackel aus. Typische Auslöser sind:

  • Bestimmte Speisen oder Getränke
  • Stress
  • Sonnenlicht