Anonim

Der Testosteronspiegel sinkt mit dem Alter. Das bedeutet, dass Ihr Risiko für einen niedrigen Testosteronspiegel (Low T genannt) mit zunehmendem Alter steigt. Nach dem 60. Lebensjahr haben etwa 20% der Männer ein niedriges T. Etwa die Hälfte aller Männer, die älter als 80 Jahre sind, haben es.

Ärzte verwenden eine Blutuntersuchung, um festzustellen, ob ein Mann ein niedriges T hat. Sie testen das Blut am Morgen. Dann ist der Testosteronspiegel in der Regel am höchsten. Natürlich testen sie das Blut an zwei verschiedenen Morgen. Beide Tests müssen für eine niedrige T-Diagnose einen niedrigen Wert aufweisen.

Ein niedriger T-Wert verursacht auch Anzeichen und Symptome, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen können. Stellen Sie sich Zeichen als Dinge vor, die Sie sehen können. Symptome sind Dinge, die Sie fühlen können. Low T kann beides verursachen.

Einige Anzeichen und Symptome einer niedrigen T sind so häufig, dass Männer sie oft ignorieren. Oder sie denken, sie sind nur ein Teil des Älterwerdens. Einige von ihnen beziehen sich auf die sexuelle Funktion. Ein niedriger T-Wert kann auch physische und emotionale Veränderungen verursachen.

Sexuelle Anzeichen und Symptome von niedrigem T.

Dies sind die sexuellen Anzeichen und Symptome, auf die Sie achten müssen:

  • Verlust des Interesses an Sex, genannt niedrige Libido

  • Erektile Dysfunktion, was bedeutet, dass eine Erektion nicht erreicht oder aufrechterhalten werden kann

  • Unfähigkeit, ein Kind zu zeugen, wegen einer geringen Spermienzahl

Nicht-sexuelle Symptome von niedrigem T.

Einige Symptome treten bei vielen Erkrankungen auf, können aber auch von niedrigem T ausgehen. Dazu gehören:

  • Depression

  • Verwechslung

  • Reizbarkeit

  • Energiemangel

  • Die Schwäche

  • Ermüden

  • Hitzewallungen

Physikalische Anzeichen von niedrigem T.

Testosteron hilft Männern, ihre männlichen körperlichen Eigenschaften zu bewahren. Im Laufe der Zeit kann eine niedrige T zu einigen sichtbaren Veränderungen in Ihrem Körper führen, wie zum Beispiel:

  • Verlust von Körperbehaarung

  • Erhöhtes Körperfett

  • Muskelverlust

  • Schrumpfende Hoden

  • Erhöhte Brustgröße

  • Knochenverdünnung (Osteoporose) - Ein Knochentest kann diesen Zustand erkennen

Was tun, wenn Sie Anzeichen oder Symptome von niedrigem T haben?