Logo mydoctorreviews.com
Wie Ärzte die Alzheimer-Krankheit diagnostizieren

Wie Ärzte die Alzheimer-Krankheit diagnostizieren

Video: Die 5 MEIST UNTERSCHÄTZTE AUSRÜSTUNG für Outdoor und Bushcraft // Tipps für Anfänger (August 2020).

Anonim

Wenn Sie sich wegen Gedächtnis- und Denkproblemen Sorgen um die Alzheimer-Krankheit machen, ist es Zeit, Ihren Arzt aufzusuchen. Eine frühzeitige Diagnose nicht verzögern bedeutet eine bessere Chance, von der Behandlung zu profitieren.

Um herauszufinden, ob Sie an Alzheimer leiden, wird Ihr Hausarzt Sie möglicherweise untersuchen oder Sie an einen auf die Diagnose der Erkrankung spezialisierten Arzt verweisen. Es gibt keinen einzigen Test für die Alzheimer-Krankheit. Stattdessen kann Ihr Arzt eine gründliche Untersuchung durchführen, zusätzliche Tests durchführen, um Ihr Gehirn und Ihre mentale Funktion zu überprüfen, oder vielleicht sogar mit einem Familienmitglied oder Freund über Ihre Symptome sprechen. Hier ist eine Übersicht darüber, was bei Ihrem Arztbesuch passieren könnte.

Medizinische Bewertung

Viele gesundheitliche Probleme können Probleme mit dem Gedächtnis und Denken verursachen, einschließlich Diabetes, Parkinson und Schlaganfall. Um sicherzustellen, dass Ihre Symptome nicht durch etwas anderes verursacht werden, führt Ihr Arzt möglicherweise eine allgemeine Untersuchung und eine neurologische Untersuchung durch. Er oder sie kann:

  • Höre auf dein Herz und deine Lunge
  • Messen Sie Ihren Blutdruck, Ihre Temperatur und Ihren Puls
  • Nehmen Sie Blut- oder Urinproben
  • Testen Sie Ihre Reflexe, Augenbewegungen, Sprache, Tastsinn und Muskelkraft

Sie sollten auch bereit sein, Fragen zu Ihrem aktuellen Zustand und Ihrer Krankengeschichte zu beantworten, darunter:

  • Haben Sie jetzt gesundheitliche Probleme?
  • Welche Krankheiten hatten Sie in der Vergangenheit?
  • Welche gesundheitlichen Probleme hatten Familienmitglieder? Hat jemand in Ihrer Familie Alzheimer gehabt?
  • Was sind deine Symptome?
  • Wann haben Ihre Symptome begonnen?
  • Wie oft treten Ihre Symptome auf?
  • Haben sich Ihre Symptome verschlimmert?
  • Wie ist Ihre Stimmung?
  • Welche Medikamente nehmen Sie ein, einschließlich rezeptfreier Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel? (Es kann hilfreich sein, eine Liste mitzubringen.)
  • Trinkst du Alkohol?
  • Wie ist deine Ernährung?

Mentale Funktionstests

Nach Ihrem Termin

Was Sie Ihren Arzt über Alzheimer fragen sollten

Loslegen

Ihr Arzt kann Ihnen zwei mentale Funktionstests geben, um Ihr Gedächtnis und Ihre Fähigkeit zur Lösung einfacher Probleme zu beurteilen. In der Mini-Mental State Exam werden Ihnen eine Reihe von Fragen gestellt, die auf Ihre alltäglichen mentalen Fähigkeiten ausgerichtet sind. Im Mini-Cog werden Sie aufgefordert, sich die Namen von drei gängigen Objekten zu merken und zu wiederholen und ein Zifferblatt mit einer bestimmten Zeitangabe zu zeichnen. Die Ergebnisse dieser Tests können dazu beitragen, festzustellen, ob weitere Tests erforderlich sind.

Gehirnscans