Anonim

Ablenkungen ausschalten, Termine einhalten, Besprechungen durchstehen. Viele Menschen haben Probleme mit diesen Situationen bei der Arbeit.

Aber die Herausforderungen werden noch größer, wenn Sie an ADHS leiden - und es reicht nicht aus, sich nur zu sagen, dass Sie sich anschnallen und ernst werden sollen. Sie benötigen spezielle Strategien, die wirklich am Arbeitsplatz funktionieren.

Denken Sie, Sie wissen alles über ADHS bei Erwachsenen? Sehen Sie sich dieses Video an, um weitere interessante Fakten zu erfahren.

Medizinische Gutachter: William C. Lloyd III Letztes Bewertungsdatum: 2017 Sep 17

2019 Healthgrades Operating Company, Inc. Der Inhalt von Healthgrades bietet keinen medizinischen Rat. Wenden Sie sich zur Diagnose und Behandlung immer an einen Arzt. Alle Rechte vorbehalten. Darf nicht ohne Genehmigung der Healthgrades Operating Company, Inc. reproduziert oder nachgedruckt werden. Die Verwendung dieser Informationen unterliegt der Healthgrades-Benutzervereinbarung.

Transkript offen 5 Dinge, die Sie über ADHS bei Erwachsenen nicht wussten 1. 8 Millionen Amerikaner haben ADHS bei Erwachsenen. Experten glauben jedoch, dass es noch mehr geben kann, da viele Erwachsene mit ADHS nicht diagnostiziert werden. 2. ADHS-Symptome können sich mit dem Alter ändern. Unaufmerksamkeit und Impulsivität können nachlassen, wenn Kinder mit ADHS erwachsen werden, aber die Hyperaktivität lässt häufig mit der Zeit nach. 3. Medikamente und Therapien sind wirksame Behandlungen für ADHS bei Erwachsenen. Medikamente allein können bei der Behandlung von ADHS-Symptomen helfen, aber die Kombination mit Gesprächstherapie führt zu den besten Ergebnissen. 4. Änderungen des Lebensstils haben einen großen Einfluss auf die ADHS bei Erwachsenen. Das Trainieren und Essen einer zuckerarmen Diät hilft, Hyperaktivität und Unaufmerksamkeit zu bewältigen. 5. Gute Schlafhygiene ist der Schlüssel zur Behandlung von ADHS bei Erwachsenen. Ein Mangel an Schlaf kann die ADHS-Symptome verschlimmern. Gesunde Schlafmuster helfen Ihnen, den ganzen Tag konzentriert zu bleiben. Wenden Sie sich an Healthgrades, um sich mit dem richtigen Psychiater für Ihren erwachsenen ADHS in Verbindung zu setzen. Teilen Sie dieses Video, um das Thema ADHS bei Erwachsenen bekannt zu machen!

Im Folgenden finden Sie einige praktikable Lösungen für häufig auftretende Probleme:

1. Reduzieren Sie Ablenkungen von außen.

Unabhängig davon, ob es sich um gesprächige Mitarbeiter, Büroverkehr oder laute Geräte handelt, sind ablenkende Bilder und Geräusche ein häufiges Problem für Menschen mit ADHS. Die ideale Lösung ist ein privater Arbeitsbereich. Wenn Sie kein eigenes Büro oder keine eigene Kabine haben, ist möglicherweise ein leerer Konferenzraum möglich. Wenn es jedoch nicht möglich ist, sich an einen ruhigen Ort zu begeben, versuchen Sie, weißes Rauschen oder beruhigende Musik über Kopfhörer zu hören. Beseitigen Sie Unordnung, um visuelle Ablenkungen zu vermeiden. Halten Sie Ihren Arbeitsbereich so ordentlich und ordentlich wie möglich.

2. Verwenden Sie Zeitmanagement-Tools.

Budgetierungszeit ist ein weiteres wichtiges Thema. Teilen Sie große Projekte in mehrere kleinere Aufgaben auf und geben Sie sich für jede eine Frist. Erstellen Sie eine Zeitleiste, damit Sie genau sehen können, wo Sie sich an einem bestimmten Tag befinden sollten. Markieren Sie dann Ihren täglichen Fortschritt, um zu zeigen, wo Sie sich tatsächlich befinden. Wenn Sie ins Hintertreffen geraten, ergreifen Sie Maßnahmen, um aufzuholen, bevor sich das Problem verschlimmert.

3. Haben Sie einen Meeting-Überlebensplan.

Niemand mag es, lange Meetings durchzusitzen, aber ADHS kann es besonders schwierig machen. Machen Sie sich Notizen, um Ihren Geist und Ihre Hände zu beschäftigen. Schreiben Sie Ideen oder Fragen auf, die Sie später ansprechen möchten. Um Langeweile und Unruhe abzuwehren, stehen Sie gelegentlich für Badezimmer- oder Wasserpausen auf.

4. Zähme das Papiermonster.

Wenn Sie wichtige Dokumente routinemäßig aus den Augen verlieren, erstellen Sie ein Ablagesystem, damit Sie leichter finden, was Sie benötigen, wenn Sie es benötigen. Führen Sie sofort nach Erhalt neuer Unterlagen eines von drei Dingen aus:

  • Füllen Sie es aus und senden Sie es ab.

  • Datei es.

  • Wirf es.

Löschen Sie regelmäßig alle Papiere, die Sie nicht mehr benötigen.

5. Arbeiten Sie an den Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter.

Menschen mit ADHS hören oft schlecht zu, unterbrechen andere, platzen unangemessene Kommentare heraus oder haben Probleme beim Lesen der Körpersprache. Solche Verhaltensweisen können ein Hindernis für den Erfolg von Mitarbeitern, Kunden und Kunden sein. Eine Möglichkeit, Ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern, besteht darin, andere zu beobachten, die Sie persönlich oder sogar im Fernsehen bewundern. Für bestimmte Tipps kann ein Selbsthilfebuch oder ein Jobcoach von unschätzbarem Wert sein. Wählen Sie eine Fertigkeit aus, an der Sie arbeiten möchten. Üben Sie dann, indem Sie mit einem Partner proben oder sich einfach vorstellen, wie Sie die Fähigkeiten im wirklichen Leben einsetzen. Übung macht wie bei allem anderen den Meister.

6. Verwenden Sie Speicherhilfen.

Ein Brot auf dem Heimweg von der Arbeit zu vergessen, ist eine kleine Unannehmlichkeit. Ein Treffen mit dem Chef zu vergessen, kann ein großer Fehler sein. Um dies zu verhindern, richten Sie E-Erinnerungen auf Ihrem PDA oder Computer ein. Oder gehen Sie den Low-Tech-Weg und platzieren Sie Haftnotizen an Orten, die Sie nicht verpassen dürfen, z. B. auf Ihrem Computermonitor. Es ist ein kleiner Schritt, der Sie weit bringen kann.

7. Beherrschen Sie Ihre Nachrichten.