Anonim

Empfindliche Haut kann schwierig und unvorhersehbar zu handhaben sein. Die Dermatologin Sylvia Wright, MD, teilt die allgemeinen Fragen, die sie von ihren Patienten zum Umgang mit empfindlicher Haut hört.

1. Wie definieren Sie empfindliche Haut?

Empfindliche Haut ist Haut, die durch bestimmte Produkte leicht gereizt oder trocken, juckend, rot oder schuppig gemacht wird. Es gibt verschiedene Schweregrade. Einige Menschen haben leichte Empfindlichkeiten, während andere vorsichtig sein müssen, wenn sie ein neues Produkt einführen. Reizungen können durch alles verursacht werden - Stoffe wie Wolle, Parfums oder Produkte mit Duftstoffen; Es kann auch durch Hautprodukte wie Make-up, Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutzmittel verursacht werden.

2. Wer ist gefährdet, empfindliche Haut zu entwickeln?

Die Hauptursachen für empfindliche Haut sind Ekzeme, trockene Haut (unsere Haut ist viel anfälliger für Reizungen, wenn wir etwas darauf legen, wenn sie trocken ist), Akne und Rosacea. Erwachsene Frauen bekommen oft empfindliche Haut, weil wir dazu neigen, die meisten Produkte auf unsere Haut aufzutragen - von Kosmetika bis zu Produkten, von denen wir hoffen, dass sie die Uhr zurückdrehen. Eine andere Gruppe von Menschen mit empfindlicher Haut sind diejenigen, die wir Atopic Triad nennen, Patienten mit Nahrungsmittel- und Umweltallergien, Asthma und Ekzemen.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte aller Amerikaner empfindliche Haut hat? In diesem Video finden Sie Informationen zu empfindlicherer Haut.

Medizinische Gutachter: William C. Lloyd III, MD, FACS Datum der letzten Überprüfung: 2017, 12. Mai

2019 Healthgrades Operating Company, Inc. Der Inhalt von Healthgrades bietet keinen medizinischen Rat. Wenden Sie sich zur Diagnose und Behandlung immer an einen Arzt. Alle Rechte vorbehalten. Darf nicht ohne Genehmigung der Healthgrades Operating Company, Inc. reproduziert oder nachgedruckt werden. Die Verwendung dieser Informationen unterliegt der Healthgrades-Benutzervereinbarung.

Transkript offen 5 Dinge, die Sie über empfindliche Haut nicht wussten 1. Fast die Hälfte aller Amerikaner hat empfindliche Haut. Von diesen ist empfindliche Haut bei Frauen häufiger. 2. Wir wissen noch nicht, was empfindliche Haut verursacht. Experten untersuchen, warum empfindliche Haut auftritt, aber wir haben immer noch kein genaues Verständnis. 3. Mit zunehmendem Alter können sich empfindliche Hautauslöser ändern. Sie können auf Farbstoffe, Duftstoffe und Chemikalien in Produkten wie Make-up und Waschmittel reagieren. Aber im Laufe der Jahre können sich Ihre Auslöser ändern! 4. Empfindliche Haut kann durch Kleidung gereizt werden. Stoffe wie Kunststoffe und Wolle können empfindliche Haut verschlimmern. Halten Sie sich an Kleidung aus 100% Baumwolle, Seide oder Leinen. 5. Stress kann empfindliche Haut verschlimmern. Die meisten Auslöser sind physische oder umweltbedingte Auslöser. Studien zeigen jedoch, dass Stress auch bei der Reizung empfindlicher Haut eine Rolle spielt. Teilen Sie dieses Video, um das Thema empfindliche Haut bekannt zu machen!

3. Welche Arten von Produkten und Inhaltsstoffen reizen häufig empfindliche Haut?

Parfums, duftende Körperwaschmittel oder Lotionen, Trocknerblätter, Reinigungsmittel, Seifen und nur allgemeine Hautpflegeprodukte. Shampoo kann besonders dann reizend sein, wenn es auf die Haut gelangt, da es wirklich auf der Kopfhaut wirkt. Einige Inhaltsstoffe, die häufig Reizungen oder kontaktallergische Reaktionen hervorrufen, sind: Nickel, Neomycin, Chromate, Parabenmischung, Kolophonie und Duftmischung.

4. Was ist der Unterschied zwischen empfindlicher Haut und Allergien?

Empfindliche Haut wird normalerweise durch ein Produkt, das Reizungen hervorruft, rot, juckend und wütend gemacht, aber der Patient hat keine echte Kontaktallergie. Allergische Reaktionen sind die Art und Weise, wie die Immunzellen Ihres Körpers reagieren, um das Allergen zu bekämpfen, mit dem es in Kontakt gekommen ist. Reizung ist nicht unbedingt ein Immunprozess. Sie können mitten im Winter durch Sonnenschutzmittel gereizt werden, wenn Ihre Haut aufgrund des Klimawandels bereits trocken und juckend ist, aber im Sommer keine Probleme mit demselben Produkt haben.

5. Was ist der effektivste Weg, um empfindliche Haut zu behandeln?

In erster Linie, wenn es sich um ein Produkt handelt, das Sie identifizieren können, stoppen Sie das Produkt, befeuchten Sie die Haut und verwenden Sie eine kleine topische entzündungshemmende Behandlung wie ein Hydrocortison. Wenn der Patient juckt, kann er auch ein rezeptfreies Antihistaminikum probieren. Wenn es schwerer ist, ist es gut, den Dermatologen aufzusuchen, sich untersuchen zu lassen und verschreibungspflichtige Medikamente zu bekommen.

6. Was möchten Ihre Patienten über empfindliche Haut wissen?

Ich möchte betonen, dass es schwierig sein kann, Produkte auszuwählen, die keine Irritationen verursachen, und in vielen Fällen ist es Versuch und Irrtum. Selbst Produkte mit der Bezeichnung „Für empfindliche Haut“ oder „Hypoallergen“ funktionieren möglicherweise nicht unbedingt für Personen mit empfindlicher Haut. und ein Produkt, das nicht speziell auf diese Weise gekennzeichnet ist, funktioniert möglicherweise bei Personen mit empfindlicher Haut. Die Produktkennzeichnung für die Hautpflegeindustrie ist weitgehend unreguliert und häufig werden Wörter wie „natürlich“ einfach für Marketingzwecke verwendet.

Für Patienten mit empfindlicher Haut ist es auch wichtig, sich nicht zu waschen oder (einen Teil des Körpers) mit einer körnigen Substanz zu reiben, um abgestorbene Zellen von der Hautoberfläche zu entfernen - etwas, das auch als Peeling bezeichnet wird. Wenn die Haut trocken oder schuppig ist, ist das Entfernen der oberen Schicht der Hautzellen keine gute Idee, da diese Schicht dazu beiträgt, die Feuchtigkeit in Ihrer Haut zu halten. Wenn Sie diese obere Schicht entfernen, wird Ihre Haut nur trockener und anfälliger für Reizungen.


DIESER INHALT BIETET KEINE MEDIZINISCHE BERATUNG. Dieser Inhalt dient zu Informationszwecken und spiegelt die Meinung des Autors wider. Es ist kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Lassen Sie sich in Bezug auf Ihre Gesundheit immer von einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal beraten. Wenn Sie glauben, dass Sie einen medizinischen Notfall haben könnten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder rufen Sie 911 an.


Sylvia Wright

Dr. Sylvia Wright