Anonim

Inzwischen wissen Sie, dass Sonnenschutzmittel Ihre Haut vor krebserregenden UV-Strahlen schützen. Obwohl sie für den Schutz Ihrer Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind, erfüllen diese Flaschen und Dosen mit Sonnenschutzmitteln auch im Rahmen Ihres Schönheitsprogramms die doppelte Aufgabe.

Wählen Sie einen Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von mindestens 30, auf dessen Etikett die Aufschrift „Breitband“ steht. Tragen Sie es jeden Tag auf jeder exponierten Haut, um Krebs vorzubeugen und die folgenden Schönheitsvorteile zu erzielen:

Behalten Sie ein jugendlicheres Aussehen bei.

Wenn Sie einem Kind und einem älteren Erwachsenen ins Gesicht geschaut haben, haben Sie die Auswirkungen von Sonnenschäden auf die Haut gesehen. Dieselben schädlichen UV-Strahlen, die Krebs verursachen, verringern die Elastizität der Haut, schädigen die oberste Hautschicht und verursachen eine Pigmentbildung. Im Laufe der Zeit faltet sich Ihre Haut, sackt ab und entwickelt braune Altersflecken.

Sonnenschutz trifft jedoch Pause auf der Uhr. In der Tat sind sich Dermatologen einig, dass Sonnenschutzmittel - zusammen mit Feuchtigkeitscremes - eines der wichtigsten Anti-Aging-Produkte sind, die Sie kaufen können.

Eine kürzlich in den Annals of Internal Medicine durchgeführte Studie ergab, dass Menschen, die täglich Sonnenschutzmittel auftragen, nach viereinhalb Jahren keine nachweisbaren altersbedingten Veränderungen zeigten. Andere neuere Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen durchschnittlich zwei Stunden und sieben Minuten pro Sommertag in der Sonne bleiben und bis zum Alter von 80 Jahren eine gesunde Haut erhalten können, vorausgesetzt, sie haben zuerst einen Lichtschutzfaktor von mindestens 50 angewendet. In der Zwischenzeit konnten Menschen mit ungeschützter Haut tolerieren täglich nur zweieinhalb Minuten Sommerstrahlen, bevor sie Schaden nehmen.

Befeuchten Sie trockene Haut.

Alter, Leben in einem Wüstenklima oder ein Job oder ein Hobby wie Stillen oder Schwimmen, bei dem Körperteile in Wasser getaucht werden, können die Haut von feuchtigkeitsspendenden Ölen befreien. Je nach Hautfarbe kann die Haut rau, schuppig, rissig, roh oder grau und aschig werden.

Die Wahl eines feuchtigkeitsspendenden Sonnenschutzmittels kann helfen, den Schaden zu reparieren. Zu den feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen gehören Lanolin, Öle und Dimethicon, eine Art Silizium. Suchen Sie nach diesen Zutaten oder nach Begriffen wie Creme, Lotion oder Salbe.

Glätten Sie die Hautstruktur und den Hautton.

Du denkst vielleicht, eine Bräune lässt dich gesund aussehen. Aber jedes Mal, wenn Sie Bronze haben, verursachen Sie tatsächlich Schaden. UV-Strahlen verursachen rote, schuppige, erhabene Beulen, die als aktinische Keratosen bezeichnet werden. Diese Wucherungen wirken sich nicht nur auf Ihr Aussehen aus, sondern können auch zu einer Krebsart namens Plattenepithelkarzinom werden.