Logo mydoctorreviews.com
Ischias Schmerzlinderung & Behandlung | Wie Ischias Schmerzen zu lindern

Ischias Schmerzlinderung & Behandlung | Wie Ischias Schmerzen zu lindern

Anonim

Ischiasschmerzen können sich zunächst schwächend anfühlen, klingen aber normalerweise mit ein wenig häuslicher Pflege ab. Der Ischias ist der größte Nerv im Körper und verläuft von der unteren Wirbelsäule bis zur Fußsohle. Wenn dieser Nerv getroffen oder entzündet wird, kann der Schmerz durch das Gesäß und bis zum hinteren Teil des Beins schießen.

Glücklicherweise berichten die meisten Menschen über Ischias-Schmerzlinderung durch verschiedene Selbstpflegetechniken. Erfahren Sie mehr über eine wirksame Ischias-Schmerzbehandlung zu Hause, um das Leiden zu beenden.

Die Ursache von Ischiasschmerzen verstehen

Zwei Hauptursachen für Ischias sind ein Bandscheibenvorfall und das Piriformis-Syndrom. Ein Bandscheibenvorfall kann Druck auf den Ischiasnerv ausüben, wo er aus dem Rückenmark austritt, was zu Entzündungen und stechenden oder stechenden Schmerzen im betroffenen Bein führt.

Der Piriformis-Muskel, der jedes Gesäß von der unteren Wirbelsäule bis zur Vorderseite des Oberschenkels „umhüllt“, kann auch den Ischiasnerv komprimieren. Ischiasschmerzen, die durch den Piriformis-Muskel verursacht werden, fühlen sich oft wie ein tiefes Brennen oder ein Krampf in einem Gesäß an.

Unabhängig von der Ursache Ihres Ischias können Sie dieselben Behandlungen zu Hause anwenden, um eine Schmerzlinderung bei Ischias zu erreichen. Während es normalerweise sicher ist, Ischias-Schmerzbehandlung zu Hause zu versuchen, sollten Sie Ihren Arzt anrufen, wenn Sie zusätzlich zu Beinschmerzen oder Kribbeln eines dieser Symptome haben:

  • Verlust der Blasen- oder Darmfunktion

  • Schmerzen, die auf ein Trauma folgen, wie einen Autounfall oder einen Sturz zu Hause

  • Schwere Beinschwäche, die das Gehen erschwert oder zum Sturz führt

Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Sie zu Hause länger als ein paar Wochen Ischias-Schmerzbehandlung ohne Ergebnisse versuchen. In einigen wenigen Fällen muss eine schwere Ischiaserkrankung, die durch einen Bandscheibenvorfall verursacht wird, operiert werden, um eine vollständige Schmerzlinderung zu erreichen.

Ischias-Schmerzbehandlung zu Hause

Probieren Sie bei leichten bis mittelschweren Beinschmerzen oder Kribbeln diese Ischias-Behandlungen zu Hause aus:

  • Abwechselnd Kühl- und Wärmepackungen . Wenn Ischiasschmerzen zum ersten Mal auftreten, tragen Sie mehrmals täglich etwa 15 Minuten lang mehrmals täglich Kühlpackungen auf den unteren Rücken oder das betroffene Gesäß auf. Wechseln Sie nach zwei Tagen in den gleichen Intervallen zu einem Heizkissen mit der Einstellung „Niedrig“. Wenn die Schmerzen weiterhin bestehen, versuchen Sie, den ganzen Tag über abwechselnd kalte und warme Packungen zu verwenden.

  • Ruhe dich aus . Unterbrechen Sie für kurze Zeit Aktivitäten, die den Ischiasschmerz verschlimmern, aber bleiben Sie so aktiv wie möglich. Bettruhe hilft nicht bei Ischiasschmerzen.

  • Dehnen . Führen Sie mehrmals täglich Dehnungen durch, die den Piriformis-Muskel verlängern. Verschiedene Yoga-Posen wie Lotus-Pose und nach unten gerichteter Hund können den Ischiasnerv entlasten und Schmerzen lindern.

  • Nehmen Sie Medikamente . Versuchen Sie, ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament (NSAID) wie Aspirin, Ibuprofen oder Naproxen einzunehmen, um Entzündungen des Ischiasnervs zu reduzieren.

  • Gehen und strecken Sie sich regelmäßig . Langes Sitzen kann Ischias verursachen. Stellen Sie einen Timer ein, der Sie daran erinnert, sich während des Tages regelmäßig zu erheben, zu gehen und Ihre Wirbelsäule, Hüften und Beine zu dehnen.