Logo mydoctorreviews.com
4 diskrete Möglichkeiten, um auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet und behandelt zu werden

4 diskrete Möglichkeiten, um auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet und behandelt zu werden

Anonim

Die Frage, ob Sie an einer sexuell übertragbaren Krankheit (STD) leiden, kann sowohl physisch als auch emotional stressig sein. Getestet und behandelt zu werden ist wichtig für Ihre Gesundheit. Gleichzeitig haben Sie möglicherweise Bedenken und Fragen zu Ihrer Privatsphäre. Aber kein Grund zur Sorge; Sie haben Optionen für private und vertrauliche STD-Tests und -Behandlungen:

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt.

Es gibt mehrere gute Gründe, Ihren Hausarzt sofort aufzusuchen, wenn Sie möglicherweise eine sexuell übertragbare Krankheit haben. Für den Anfang sind Ärzte mit diesem Gesundheitsproblem sehr vertraut. Jedes Jahr bekommen Millionen Amerikaner eine sexuell übertragbare Krankheit. Viele sexuell übertragbare Krankheiten sind einfache bakterielle Infektionen, die Ihr Arzt leicht mit Antibiotika behandeln kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Krankheit frühzeitig erkannt wird. Darüber hinaus sind Ärzte an Vertraulichkeitsregeln gebunden, um die Privatsphäre ihrer Patienten zu wahren. Wenn Sie Ihrem Arzt vertrauen und ein gutes Verhältnis zu ihm haben, ist es möglicherweise die beste Wahl, Ihren regulären Arzt aufzusuchen.

Finden Sie eine lokale begehbare Klinik.

Überall in den Vereinigten Staaten setzen sich staatliche und lokale Gesundheitsämter dafür ein, die Ausbreitung von sexuell übertragbaren Krankheiten zu stoppen. In einigen Staaten ist das Testen sogar kostenlos. Der schnellste Weg, um Dienstleistungen in Ihrer Nähe zu finden, besteht darin, online auf die Homepage Ihres Bundesstaates oder Ihrer Stadtregierung zu gehen. Suchen Sie dann nach "STD-Tests". Sie können auch die Website der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten verwenden, um Teststandorte in Ihrer Nähe zu finden.

Besuchen Sie Geplante Elternschaft.

Planned Parenthood ist eine nationale Gruppe mit mehr als 700 Zentren im ganzen Land. Es bietet vertrauliche Tests und Behandlungen von sexuell übertragbaren Krankheiten von Ärzten und anderen im Bereich der reproduktiven Gesundheit erfahrenen Angehörigen der Gesundheitsberufe. Abhängig von Ihren finanziellen Bedürfnissen haben Sie möglicherweise Anspruch auf kostengünstige oder kostenlose Pflege. Gehen Sie zu Plannedparenthood.org, um den nächstgelegenen Standort zu finden.

Betrachten Sie ein Heimtest-Kit.

Möglicherweise können Sie Tests zu Hause durchführen. Wenn Sie beispielsweise in Washington oder Minnesota leben, kann Planned Parenthood Ihnen ein STD-Kit für zu Hause senden, das auf Chlamydien und Gonorrhoe testet. Befolgen Sie die mit dem Kit gelieferten Anweisungen. Dann senden Sie den Test an ein Labor. Die geplante Elternschaft wird die Ergebnisse und weitere Anweisungen veröffentlichen. In Zukunft können diesem Programm weitere Staaten hinzugefügt werden.