Logo mydoctorreviews.com
Was ist ganzheitliche Krebsbehandlung?

Was ist ganzheitliche Krebsbehandlung?

Anonim

Wenn Sie an die Krebsbehandlung denken, denken Sie wahrscheinlich an die Therapien, die zur Bekämpfung des Krebses selbst empfohlen werden: Chemotherapie, Bestrahlung und Operation. Wenn Sie jedoch an Krebs leiden, wissen Sie möglicherweise bereits, dass der Umgang mit Krebs auch Ihre geistige, emotionale und manchmal auch geistige Gesundheit beeinflusst.

Aus diesem Grund verfolgen viele Ärzte einen ganzheitlichen Ansatz bei der Krebsbehandlung, bei dem der Fokus auf Sie als Ganzes verlagert wird und Körper, Geist und Seele und nicht nur die Krankheit behandelt werden. Die ganzheitliche Krebsbehandlung erfreut sich wachsender Beliebtheit, da sowohl Patienten als auch Gesundheitsdienstleister die Bedeutung der Patientenversorgung als Ganzes anerkennen. Dieser Ansatz umfasst nicht-traditionelle ergänzende Behandlungen wie Akupunktur und Ernährungsberatung sowie konventionelle Therapien, um Ihre Lebensqualität erheblich zu verbessern und gleichzeitig alle Aspekte Ihrer Gesundheit zu berücksichtigen.

Der Schlüssel zur ganzheitlichen Versorgung liegt in der Kombination konventioneller Behandlungen mit ergänzenden Therapien. Diese Techniken konzentrieren sich auf die Verbesserung der Lebensqualität und des Wohlbefindens. Sie können Behandlungen umfassen, die sich auf die Verbindung zwischen Körper und Geist konzentrieren, oder die Verwendung von Inhaltsstoffen aus der Natur wie bestimmte Kräuter und duftende pflanzliche Öle umfassen, um die Heilung und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Komplementäre Therapien werden oft als „alternative“ Therapien bezeichnet, es ist jedoch wichtig, zwischen den beiden Begriffen zu unterscheiden. Komplementäre Therapien beschreiben nicht-traditionelle Behandlungen, die in Verbindung mit herkömmlichen Behandlungen verwendet werden. Alternative Therapien beschreiben nicht-traditionelle Behandlungen, die herkömmliche Behandlungen ersetzen. Ganzheitliche Pflege vereint traditionelle und nicht-traditionelle Behandlungsstrategien, um das Beste aus beiden herauszuholen. Und Ärzte, die eine ganzheitliche Krebsbehandlung praktizieren, empfehlen nur ergänzende Therapien, von denen klinisch erwiesen ist, dass sie den Patienten zugute kommen.

Wenn Sie wie eine wachsende Anzahl von Patienten sind, die an einer ganzheitlichen Versorgung interessiert sind, denken Sie daran, dass es wichtig ist, mit geschulten oder von Ihrem Arzt empfohlenen Fachleuten zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie so sicher wie möglich behandelt werden. Ihr Onkologe kann Ihnen dabei helfen, das richtige Gleichgewicht zwischen traditionellen Krebsbehandlungen wie Chemotherapie und ergänzenden Behandlungen zu finden, die sich mit mentalen, emotionalen oder spirituellen Problemen befassen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind.

Warum passt ganzheitliche Betreuung gut zu Menschen mit Krebs?

Wenn bei Ihnen Krebs diagnostiziert wurde, ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie eine Behandlung ausprobieren möchten, die Ihnen helfen könnte. Während die Medizin bewiesen hat, dass konventionelle Behandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung die beste Option zur Zerstörung von Krebszellen sind, ist es wichtig, auch Ihr allgemeines Wohlbefinden zu priorisieren. Studien zeigen, dass Patienten mit starker geistiger und körperlicher Gesundheit besser für die Bekämpfung von Krebs gerüstet sind - sie sprechen besser auf traditionelle Behandlungen an und berichten von einer besseren Lebensqualität während des Prozesses. Während einige dieser Behandlungen möglicherweise keine direkte Rolle bei der Heilung Ihres Krebses spielen, können Sie feststellen, dass sie Ihnen helfen, mit Stress und unangenehmen Nebenwirkungen umzugehen, die durch Ihre Krankheit und Ihre traditionellen Krebsbehandlungen wie Übelkeit, Angstzustände und Müdigkeit verursacht werden.

Welche Arten von ergänzenden Behandlungen stehen krebskranken Menschen zur Verfügung?

Es gibt viele Arten von ergänzenden Behandlungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie an Krebs leiden. Da Ihre Krebsreise einzigartig ist, können Sie von einer oder mehreren ergänzenden Behandlungen profitieren. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Behandlung beginnen, um sicherzustellen, dass Sie es sicher versuchen können.

  • Akupunktur - Bei Akupunktur, die seit Jahrhunderten in China und anderen asiatischen Ländern angewendet wird, werden an bestimmten Stellen winzige Nadeln in die Haut eingeführt. Klinische Studien zeigen, dass Akupunktur Schmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände, Depressionen und Schlafstörungen lindern kann.

  • Massagetherapie - Viele Studien legen nahe, dass Massagetherapie die Lebensqualität von Menschen mit Krebs verbessert. Eine Massage kann Ihnen helfen, sich mehr zu entspannen, besser zu schlafen und weniger Angstzustände, Schmerzen, Übelkeit und Müdigkeit zu haben.

  • Meditation - Achtsamkeitsmeditation bedeutet, auf Ihren Atem zu achten und Ihre Gedanken ohne Urteil durch Ihren Geist gehen zu lassen. Diese Praxis könnte Ihnen helfen, Stress abzubauen und Ihre allgemeine Lebensqualität zu verbessern.

  • Aromatherapie - Mit ätherischen Ölen aus Blumen, Kräutern und Bäumen kann die Aromatherapie dazu beitragen, Ihr emotionales und spirituelles Wohlbefinden zu verbessern. Bestimmte Aromen können helfen, Ihre Angst und Stress zu reduzieren.

  • Ernährungsberatung - Ein großer Teil davon, sich während Ihrer Krebsreise besser zu fühlen und stark zu bleiben, besteht darin, die richtigen Arten von Lebensmitteln zu essen. Eine gute Ernährung aus Vollwertnahrungsmitteln kann Ihnen helfen, Ihre Kraft zu erhalten, mögliche Nebenwirkungen einer Behandlung besser zu tolerieren, das Risiko einer Infektion zu verringern, schneller zu heilen und sogar besser auf die Behandlung zu reagieren.