Logo mydoctorreviews.com
Barium-Schwalben-Test: Was Sie erwartet | Esophagram Test Prep & Nebenwirkungen

Barium-Schwalben-Test: Was Sie erwartet | Esophagram Test Prep & Nebenwirkungen

Anonim

Ärzte verwenden Barium-Schlucktests, um Dysphagie oder Schluckbeschwerden zu bewerten. Dieser Test hilft Gesundheitsdienstleistern zu sehen, wie die Speiseröhre - der Schlauch, der vom Mund zum Magen führt - beim Schlucken funktioniert. Es kann verwendet werden, um viele Ursachen von Dysphagie zu diagnostizieren. Die meisten Menschen vertragen das Verfahren gut, aber es ist am besten, im Voraus zu wissen, was mit der Vorbereitung und den Nebenwirkungen des Bariumschwalbtests und dem typischen Zeitplan für das Verfahren und die Testergebnisse zu erwarten ist.

Barium Swallow Test Prep

Sie (oder Ihr Kind, wenn Ihr Kind den Test durchführen lässt) müssen vor dem Test einige Stunden lang auf Essen und Trinken verzichten. Wie lange Sie ohne Nahrung und Wasser auskommen müssen, hängt vom Alter und den Vorlieben des Gesundheitsdienstleisters ab, der den Test durchführt. Im Allgemeinen werden Erwachsene gebeten, 4 bis 8 Stunden vor dem Eingriff mit dem Essen aufzuhören. In einigen Einrichtungen können Erwachsene bis 2 Stunden vor dem Test weiterhin klare Flüssigkeiten trinken.

Hier sind die typischen Anforderungen für Kinder, die jedoch je nach Arzt und Testeinrichtung variieren:

  • Kinder ab 2 Jahren sollten 6 Stunden vor dem Schlucken des Bariums aufhören, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Sie können sich bis ca. 4 Stunden vor dem Eingriff flüssig ernähren (einschließlich Brühe und Wackelpudding).

  • Kinder im Alter von 7 bis 24 Monaten sollten vor der Prüfung nicht im 4-Stunden-Fenster essen.

  • Kleinkinder bis 6 Monate können bis 3 Stunden vor dem geplanten Termin stillen oder eine Flasche trinken.

Wenn Sie zum Test ankommen, werden Sie gebeten, alle Schmuckstücke zu entfernen und ein Krankenhauskleid anzuziehen. (Die Hose kann an bleiben.) Anschließend werden Sie oder Ihr Kind aufgefordert, 1 bis 2 Tassen Barium zu trinken, eine kalkhaltige Substanz, mit der Ihr Arzt den Schluckvorgang klar visualisieren kann. Das Barium ist normalerweise aromatisiert - Erdbeere ist ein beliebtes Aroma - und ähnelt in seiner Konsistenz einem Shake.

Manchmal werden Patienten gebeten, später (nach dem anfänglichen schüttelartigen Barium) Bariumkekse zu essen oder eine dünnere Bariumflüssigkeit zu trinken. Auf diese Weise können Gesundheitsdienstleister sehen, wie Mund, Rachen (Pharynx) und Speiseröhre des Patienten mit Lebensmitteln unterschiedlicher Konsistenz umgehen. Ein Barium-Schwalben-Test mit unterschiedlichen Texturen und Konsistenzen ist eine modifizierte Barium-Schwalbe. Einige Kinderkrankenhäuser verwenden möglicherweise den Begriff Keksschwalbe.

Während einer Barium-Schwalben-Studie

Während des Eingriffs liegt der Patient auf einem Röntgentisch, der sich von horizontal nach vertikal bewegen kann. Wenn Ihr Kind den Test hat, können Sie im Zimmer sein - es sei denn, Sie sind schwanger. Die Strahlung in den während der Studie verwendeten Röntgenstrahlen kann einen sich entwickelnden Fötus schädigen. Eine andere Pflegekraft (oder ein Gesundheitsdienstleister) bleibt bei Ihrem Kind.

Während der Patient das Barium trinkt, macht ein Technologe eine Reihe von Röntgenfotos oder Röntgenvideos. Eine Bariumschwalbenstudie dauert ungefähr 30 Minuten, einschließlich der Vorbereitungszeit. Dieser Teil des Tests ist ein Ösophagramm (Radiographie der Speiseröhre). Ein anderer Name für die Bariumschwalbe und das Ösophagramm ist die videofluoroskopische Schluckstudie (VFSS).

Die meisten Menschen tolerieren das Verfahren leicht. Die wahrscheinlichste Nebenwirkung ist Verstopfung.

Nach einer Bariumschwalbenstudie

Sie (oder Ihr Kind) können nach dem Studium wieder normale Aktivitäten aufnehmen. Trinken Sie zusätzliche Flüssigkeiten für ungefähr 24 Stunden; Dies hilft dem Körper, das Barium auszuspülen und Verstopfung vorzubeugen. Es ist normal, dass der Stuhlgang nach einer Bariumstudie heller (oder sogar weiß) erscheint.